Einladung zur öffentlichen Diskussionsveranstaltung über Totalrevision der Kantonsverfassung

Am Mittwoch, 12. Mai 2021 ab 19:30 Uhr findet eine öffentliche Diskussionsveranstaltung zur Totalrevision der Kantonsverfassung statt. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich aus erster Hand über die neue Verfassung zu informieren. Regierungsrat Hansueli Reutegger stellt die Verfassung vor und beantwortet Fragen aus dem Publikum. Helena Städler, Redaktorin von „de Herisauer24“ moderiert die Veranstaltung. Fragen können im Voraus via Website der IG Konstruktiv eingereicht – oder direkt an der Veranstaltung gestellt werden. Sollte es die Coronasituation erfordern, wird die Veranstaltung via Zoom übertragen.
Der Link zur Teilnahme ist auf der Website der IG Konstruktiv zu finden.
Die Vernehmlassungsfrist dauert noch bis Freitag, 18. Juni 2021. Interessierte sind eingeladen, der Kantonskanzlei, Regierungsgebäude, 9102 Herisau, ihre Stellungnahme einzureichen.

Weitere Informationen sowie der Verfassungstext sind zu finden auf https://www.ar.ch/verwaltung/kantonskanzlei/rechtsdienst/politische-rechte/vernehmlassungen/laufende-vernehmlassungen/.


Die IG-Konstruktiv und die Gemeinde Bühler freuen sich auf eine rege Teilnahme.

Ihre Fragen können Sie uns bereits vor der Veranstaltung mit diesem Formular übermitteln.